Top Social

.

BLOGMAS #5 (verspätet) MEIN TÄGLICHER MAKE - UP LOOK IM WINTER

09 Dezember 2016



Halli Hallo meine Lieben, 

zum Freitag schaffe ich es dann auch endlich einmal den Montags Beitrag online zu stellen. Schande über mein Haupt. Dafür möchte ich mich auch ganz klar bei euch entschuldigen und gleichermaßen hoffe ich auf euer Verständnis. Durch meinen mehr oder weniger immer noch anwählenden Umzug und das Studium ist momentan alles etwas stressiger, als mir Recht ist .. 

Aber nun quassel ich nicht weiter um den heißen Brei herum, denn heute möchte ich euch meinen aktuellen Alltagslook zeigen. Den Look trage ich momentan täglich, lediglich einzelne Produkte variieren je nachdem, wie meine Haut an dem Tag ist usw. 


Die nackte Wahrheit 

Wie ihr sehen könnt stehe ich nicht makellos auf, haha. 
Meine Haut ist sehr trocken und Rötungen bleiben leider auch nicht aus, zudem ist hier und da eine Unreinheit oder gar ein Pickelchen zu sehen ... 



Schritt 1


Im ersten Schritt trage ich, besonders jetzt an Tagen wo es so bitterkalt ist, eine Tagespflege auf. In diesem Fall verwende ich aktuell dieses PR-Sample von Judith Williams Cosmetics, welches ich auf der GLOWCON in Berlin erhielt. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit der Pflege, die Creme zieht wahnsinnig schnell ein, was für mich als Student mit wenig Zeit am morgen besonders wichtig ist, haha. 





Schritt 2

Im zweiten Schritt geht es den Unreinheiten und Rötungen, aber vor allem den Augenringen an den Kragen. Aktuell verwende ich wieder einmal die Liquid Camouflage von Catrice unheimlich gern. Sie deckt super ab, ist wunderbar hell und setzt sich glücklicherweise nicht so stark ab, wie andere Produkte dieser Sparte .. 



(Schritt 3 )


Sollte ich wieder einmal besonders wenig Schlaf abbekommen haben, muss besonders stark abgedeckt werden. Mein Heiliger Gral in diesem Fall ist definitiv die die Anti Shadow Camouflage von Catrice. 



(Schritt 4)

Auch Make-Up verwende ich tatsächlich nicht täglich. Bin ich aber den ganzen tag unterwegs oder möchte wirklich ein ebenmäßiges Hautbild erzielen, dann verwende ich ganz gern das Natural Lift Make-Up von RivalDeLoop, es ist wahnsinnig schön hell, dunkelt nicht nach und hält vor allem den ganzen Tag :)

Aufgetragen wird es, im Falle der Verwendung, mit dem RealTechniques Blender, welchen ich einfach so, so fantastisch finde. 





(Schritt 5 + 6 )

Ja, tatsächlich tusche ich nicht täglich meine Wimpern oder ziehe meine Augenbrauen nach. Auf diese beiden Steps muss ich wirklich Lust haben. Meine Wimpern tusche ich aktuell mit der Speedstar Mascara in Waterproof von Catrice. 

Und meine Augenbrauen bringe ich zuerst mit einer Eyebrow Mascara von Alverde in Form. Anschließend kommt die Farbe ins Spiel. Nach wie vor schwöre ich auf das EyebrowKit von BarryM, welches ich bereits seit 3 Jahren liebe. Erst vor zwei Tagen entschloss ich mich dazu es mir langsam mal nachzubestellen, da es einfach nicht mehr toll anzusehen ist. 

Das Augenbraunpuder und das im Kit enthaltene Gel, trage ich entweder mit einem Zahnbürstenpinsel von Amazon auf (Review dazu gibts hier) oder eben mit einem ganz einfachen Augenbrauenpinsel von Catrice. 



Schritt 7 & 8

Nun gehts an die Modellierung, wie man so schön sagt.
zum Konturieren verwende ich aktuell ausschließlich die NYX Palette, welche ich unglaublich stark lieben gelernt habe. Besonders wenn ich, wie aktuell, stets und ständig Pendel ist sie einfach toll!  Am meisten verwende ich aus der unteren Reihe die ganz linke Farbe. Ab und an mische ich sie aber auch ganz gern mit der dritten Farbe aus der unteren Reihe ( ach ist das kompliziert zu beschreiben) Das Banana Powder verwende ich gern zum Setten des Concealers und das hautfarbene Puder (wenn auch extrem selten) zum mattieren meiner T-Zone.



Die Carli Bybel Palette möchte ich auch partout nicht mehr missen wollen. Die Highlighter sind zu meinen absoluten Favoriten geworden.  Bevor ich die ersten beiden Töne von links mit einander mische und anschließend mit dem Highlighter Pinsel von Ebelin auftrage, verwende ich liebend gern die Eye Brightener Cream von Rival de Loop Young als Base. Ich habe einfach das Gefühl, dass die Highlighter der BH Cosmetics Palette farblich viel besser raus kommen und ebenso länger halten, so kann ich teilweise sogar auf ein Fixing Spray verzichten.


Schritt 9

So nun bin ich beinahe fertig mit meinem AlltagsLook doch oftmals fühle ich mich ohne Lippenstift nackt. Meine Wahl des Lippenstifts fällt beinahe täglich anders aus, doch am liebsten verwende ich aktuell diese Matt Lip Artists aus dem neuen Catrice Sortiment. Auf den Bildern, welche ihr gleich sehen werdet, trage ich die hellste Nuance, der Lippenstifte welche ihr auf diesem Bild sehen könnt.

Alle Lippenstifte des neuen Catrice Sortiments inkl. Traumbild könnt ihr hier sehen. 




Das Endergebnis 








 So meine Lieben, 
lasst mich doch liebend gern in den Kommentaren wissen, wie und ob euch der Look gefallen hat.
Welche Mascara verwendet ihr den aktuell am allerliebsten und mögt sie nicht mehr missen?

Ich wünsche euch und euren ein wundervolles drittes Adventswochenende :*

xx,
Kommentare on "BLOGMAS #5 (verspätet) MEIN TÄGLICHER MAKE - UP LOOK IM WINTER "
  1. Meine Liebe <3
    Ein wirklich schöner Post. <3
    Student mit wenig Zeit :D <3
    Ach und wegen der Palette von NYX. Hinten sind die Namen der Puder verzeichnet (: Als kleiner Tipp für die nächste Beschreibung <3

    AntwortenLöschen
  2. Hi Laura Viktoria,
    ich nehme derzeit gern die Maybelline Push Up Drama Waterproof
    und ich bin auch eine Studentin mit wenig Zeit morgens ;-).
    Liebe Grüße
    Nancy :)
    OrangeCosmetics

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik, sowie Lob und Verbesserungsvorschläge sind gern erwünscht. Beleidigungen werden jedoch gelöscht.

Auto Post Signature

Auto Post  Signature