Top Social

.

FULL FACE MAKE-UP AUTUMN EDITION

26 September 2016





Hallo meine Lieben,

endlich ist es wieder soweit und ich fand die Zeit einen Look für euch zu schminken. Heute werde ich euch meinen momentan liebsten Alltagslook zeigen, welchen man mit wenig Mühe auch für den Abend umfunktionieren kann. 

Mögt ihr es auch so gern, zu einer neuen Jahreszeit neue Looks auszuprobieren und euch auszuprobieren? :)









Schritt 1

Zu Allererst verwende ich eine Base, in diesem Fall 'Prime Time' von BareMinerals, diese stammt aus einer GlossyBox. Verwendet wird die Base um eine ebenmäßige Grundlage zu schaffen. Ab & an verwende ich zusätzlich noch einen Pore Minimizer von W7, um die vergrößerten Poren rund um meine Nase verschwinden zu lassen. 


 Anschließend verwende ich eine Foundation. Die HD Liquid Coverage Foundation aus dem neuen Catrice Sortiment wurde schon jetzt zu meinem Heiligen Gral! Ich kann und möchte auf dieses Produkt nicht mehr verzichten. Sie hat ein tolles Finish, eine wunderbare Deckkraft und dennoch keinen Maskeneffekt.

Die Foundation wird von mir mit einem großen 'Zahnbürsten'-Pinsel aufgetragen. Damit komme ich aktuell tatsächlich am Besten zurecht und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Eine Review zu den Pinseln, welche ich übrigens über Amazon erworben habe, folgt schon bald. 

Habt ihr bereits mit den Trendpinseln Erfahrung? Mögt ihr sie oder eher nicht? 



Nun komme ich zur Verwendung des Concealers. Aktuell verwende ich zwei Verschiedene. Zum Abdecken meiner schlimmen Augenringe komme ich nicht umher eine Schicht dicker aufzutragen ;) Zuerst kommt der 'get picture ready ! - brightening concealer' zum Einsatz, auch diesen trage ich mit einem 'Zahnbürsten' - Pinsel auf, jedoch einen in einer Nummer kleiner. Anschließend klopfe ich die 'Wake Up Effekt' Camouflage Cream mit den Fingern unter meinen Augen ein um auch den restlichen Anschein von Müdigkeit verschwinden zu lassen.






Zum Konturieren verwende ich momentan wieder sehr gern den BahamaMama Bronzer von TheBalm. Mir gefällt an ihm so sehr, dass die Farbe sehr aschig gehalten ist und sehr gut zu meinem Teint passt, wie ich finde. Den Bronzer trage ich mit einem sehr fest gebundenen und flachen Linse von Amazon auf. Der Pinsel ist der absolute Wahnsinn und noch dazu kostet er inklusive Versand keine 2€ !!! Auch zu diesem Pinsel wird es schon ganz bald eine ausführliche Review inklusive Produktlink geben, hihi. 



Die Grundlage ist nun geschaffen, so dass ich nun zum ersten Mal mit dem NYX Matte Finish - Mixing Spray mein Gesicht 'einkleistre', um alles auch in einigen Stunden noch an seinem Platz zu sehen.  


Schritt 2

Nun kommen wir zum AMU oder viel mehr als 'Augen Make -Up ' bekannt. Hierfür fiel meine Wahl auf schlichte und dennoch herbstliche Nuancen.  Zu Beginn verwendete ich den Stylo Eyeshadow Pencil von Catrice in der Farbe 020 G'Old Mc Donald für den inneren Augenwinkel, sowie das komplette bewegliche Lid. Auf dem beweglichen Lid sowie bishin zum äußeren 'V' verwendete ich zusätzlich die Farbe 030 Copper And Paste. Um dieser Farbe mehr Ausdruck zu verleihen intensivierte ich die Farbe mit einem kupferfarbenen Lidschatten von Manhattan, welcher leider nicht mehr aktuell ist. Im äußeren 'V', sowie am unteren Wimpernkranz trug ich noch einen dunkelgrünen-khaki Färbenden Lidschatten auf und verblendete das Ganze am Ende ordentlich.

Meine Augenbrauen highlightete ich mit dem 'Made to stay Highlighter Pen' von Catrice, in der Farbe 040 Pearl Instinct. 


Nun habe ich damit begonnen meine Augenbrauen herzurichten. Zu Allererst habe ich daher meine Augenbrauen mit einem normalen Würstchen in Form gebracht. Anschließend färbte ich sie mit dem Puder von BarryM ein, hier kam mir ebenfalls ein 'Zahnbürsten'-Pinsel zur Hilfe. Um den Look zu perfektionieren, bürstete ich das Ganze noch einmal mit einer Augenbrauen Mascara aus, diese ist in brauner Farbe und gibt den Look noch mehr Nachdruck/Ausdruck.






Schritt 3


Um mein Make-Up Look zu vollenden fehlen nun och zwei wichtige Schritt. Die Wahl der Lippenstift Farbe fällt mir meist gar nicht so leicht. Entschieden habe ich mich letztendlich für eine Velvet Matt Lip Cream von Catrice in der Farbe 010 MidNude Season. 


Außerdem darf das Highlight (im wahrsten Sinne des Wortes) nicht fehlen. Von was hier die Rede ist? Na ganz klar -> Highlighter. Der goldenen Herbst steht bereit und so entschied ich mich für einen Goldenen aus der CarliBybel Palette von bh cosmetics. (Zu dieser Palette wird es ebenfalls bald eine ausführliche Review zu lesen geben)






DER FERTIGE LOOK

















Kommentare on "FULL FACE MAKE-UP AUTUMN EDITION "
  1. Der Look sieht zauberhaft aus, das AMU gefällt mir ganz besonders! Überhaupt steh ich im Herbst voll auf Glitzer auf den Augen, je mehr, desto besser! :)
    Wie findest du den Primer denn von Bare Minerals? Ist der gut?

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für ein unglaublich schön gelungener Post! Das Make-Up und die Bilder gefallen mir total gut, weiter so :)

    Love, Julia | www.sere-ndipity.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe die Carli Bybel Palette, insbesondere wegen der schönen Highlighter *-* Auch dein Make-up als Ganzes hat es mir sehr angetan :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivory beauty

    AntwortenLöschen
  4. Wow, ein toller Look! :) Lisa von GLOSSYBOX

    AntwortenLöschen
  5. Richtig schön das Makeup! Kann ich mir auch super für Silvester vorstellen :) Da kann es ja meistens nicht genug Glitzer und Glamour sein! :P

    Liebste Grüße, Lisa

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik, sowie Lob und Verbesserungsvorschläge sind gern erwünscht. Beleidigungen werden jedoch gelöscht.

Auto Post Signature

Auto Post  Signature