Powered by Blogger.

IM TEST // GARNIER HYDRA BOMB TUCHMASKE








Hallo meine Lieben, 

vor nicht allzu langer Zeit wurde ich mit einer Versandtasche von Garnier überrascht. Darin enthalten war die neue 'Hydra Bomb Tuchmaske', welche einen ultimativen Feuchtigkeitskick für die Haut verspricht. Wie die Anwendung verlief und ob ich mir die Maske nachkaufen würde erfahrt ihr im Folgenden.




Die Tuchmaske erscheint auf den ersten Blick sehr groß und ist dennoch für nur eine Anwendung zu verwenden. Die Anwendung an sich gestaltet sich etwas schwierig, da die Maske sehr feucht ist und somit schwer aus einander zu falten ist. Hat man einmal den Dreh raus ist es die nächste Schwierigkeit die Maske optimal im Gesicht zu platzieren. Das Produkt an sich, ist sehr reichhaltig und feucht sodass die Maske direkt am Gesicht 'anpappt'. Nach ein paar Versuchen hatte ich die Maske jedoch irgendwie akzeptabel im Gesicht platziert. Nun hieß es abwarten und die Maske spendete fühlbar Feuchtigkeit, was ich wirklich richtig klasse fand. Nach 15min nahm ich die Maske vom Gesicht und das Produkt, in welches das Tuch der Maske getränkt war, befand sich noch immer im Gesicht und spendete reichhaltig weiterhin Feuchtigkeit. Dennoch muss ich sagen, dass die Wirkung der Maske nicht auf Dauer anhält, was sicher klar ist, doch im Grunde genommen dennoch schade ist. 


Auf den Bildern kann man noch einmal klar erkennen, wie ungenau die Maske sitzt. Das perfekte Anlegen gestaltet sich wirklich knifflig und ist meines Erachtens beinahe unmöglich.

Einen frische Kick verleiht die Maske auf jeden Fall und ein kleiner Tipp am Rande ist es, die Maske vor der Anwendung im Kühlschrank aufzubewahren um den Effekt noch zu verstärken. Die Maske hat an sich schon eine kühlende Wirkung, so dass sie nach dem Sonnenbaden eine schöne Erholung für die Haut darstellen kann..




Mein Fazit : Die Maske hält ganz klar was sie verspricht, doch ist mir der Zeitraum dieses Effektes zu gering, dass sich der Aufwand der Maske lohnen würde. Mir ist das Auflegen der Maske wirklich zu nervenaufreibend, so dass ich es mir nicht vorstellen könnte sie in meinen Tagesablauf regelmäßig einzubauen. Dennoch kann ich es mir vorstellen, sie ab und zu einmal nachzukaufen um meiner Haut eine kleine Abwechslung zu gönnen. Denn(!), die Tuchmaske ist auf gar keinen Fall schlecht oder gar ein Fail, einzig und allein ist sie vielleicht nicht so ganz für kleine Gesichter geschaffen oder ich bin bloß zu ungeschickt mit ihr umzugehen.








Hast du bereits Erfahrungen mit der Maske gemacht?
Mich würde deine Meinung zur Hydro Bomb wirklich sehr interessieren.
Oder habe ich dich gar neugierig gemacht sie auch einmal zu testen?

Ich freue mich schon jetzt auf den Austausch mit dir in den Kommentaren, xx Laura :*


Kommentare

  1. Mich reizen Tuchmasken irgendwie gar nicht, ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass ein Tuch auf der Haut genauso wirkt wie eine herkömmliche Maske, die man auftragen muss. Trotzdem ist dein Post echt super, ich werde mir die Maske nicht kaufen, da ich auch in einer anderen Review schon gelesen habe, dass sie einfach keine Wirkung bringt die von Dauer ist :)

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at

    AntwortenLöschen
  2. Ich werde die Maske bald auch mal testen. Das Problem mit dem Anlegen bei speziell dieser Maske habe ich bereits aus zahlreichen Blogposts rauslesen können, echt schade :/ Aber ich werde der Maske mal eine Chance geben und dann auch berichten :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivory beauty

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe so eine Maske noch nicht ausprobiert.
    Hätte aber glaube ich auch nicht die Lust dazu, da mir das Anlegen
    auch schon etwas zu kompliziert wäre ...
    Ich bleibe bei meinem Gesichtsspray. :)

    AntwortenLöschen
  4. Hört sich ja interessant an! Solche Tuchmasken würde ich mal auch gerne ausprobieren:)
    GLG WikiKiwi ♡

    wikilittlekiwi.bogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Wir haben die Maske auch getestet. Meiner Tochter hat sie gefallen, mich stören die enthaltenen Parabene.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  6. dem bild nach zu urteilen hast du die maske falsch verwendet due hats die blaue schutzfolie drauf?!

    AntwortenLöschen
  7. Interessanter Beitrag zu dieser Maske :) Ich finde es auch Schade, dass Parabene enthalten sind und finde die Maske recht teuer. Trotzdem bin ich mit dem Ergebnis nach der Anwendung immer zufrieden gewesen.

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik, sowie Lob und Verbesserungsvorschläge sind gern erwünscht. Beleidigungen werden jedoch gelöscht.