Powered by Blogger.

Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen …






Hallo meine Liebe!

Heute möchte ich dir  wieder ein neues Outfit zeigen, welches in Zusammenarbeit mit dem lieben Hendrik entstanden ist. Shootings mit ihm zu veranstalten ist immer extrem lustig und wir hatten wirklich wieder eine Menge Spaß und Freude beim Knipsen/ knipsen lassen. Insgesamt sind bei dem letzten Zusammentreffen zwei Outfits geshootet worden, von welchen ich dir heute das Erste zeigen möchte.


Da ich euch die Bilder aus zeitlichen Engpässen jedoch schon eine Weile vorenthalten musste, erstrahlen meine Haare noch in einem dunklen Braunton. Ich hoffe dies führt nicht zu Verwunderung. Aber um Veränderungen soll es auch in dem heutigen Post gehen, denn ich möchte dich gern an meinen Gedanken teilhaben lassen.. 



Oftmals im Leben kommt es anders als geahnt. Oft treten Fälle ein, welche vollkommen unverhofft geschehen, es treten Begebenheiten auf, welche völlig unerwartet sind. Doch ich finde es ist nicht wichtig, was im Leben geschieht. Viel wichtiger ist es doch wie wir oftmals darauf reagieren, wie wir mit bestimmten Situationen umgehen. Es ist doch viel wichtiger positiv an Dinge und Momente, Situationen und Konfrontationen heranzugehen und sich nicht selbst vornherein schon klein zu reden oder eben klein reden zu lassen. Essentiell finde ich es viel mehr an sich selbst zu glauben, sich selbst zur Seite zu stehen und innerlich nicht nur zu motivieren, sondern eben auch gut zu zureden. Ist es nicht das Wichtigste sich selbst treu zu sein, sich selbst zu mögen und an sich zu glauben alles schaffen zu können, wenn man es nur kräftig genug möchte.


Ich möchte mein Leben nicht weiterhin planen und nach Mustern leben, welche mir von der Gesellschaft vorgegeben werden. Viel mehr möchte ich mich in Zukunft selbst herausfordern, meine Grenzen kennen lernen und vor allem  für das im Leben kämpfen, was mir wichtig ist. Ich möchte meine Ziele und Ideale vertreten und für diese kämpfen. Ich möchte für meine Ideale und Wertvorstellungen streben, ohne ständig an mir zu zweifeln und daran zu denken, was wäre wenn ich doch daran scheitere .. 


Es ist vollkommen schwachsinnig, so meine Meinung, schon von vornherein an das Aufgeben zu denken.. Aus diesem Grund möchte ich neue 'Segel' setzen und für die Zukunft auch einfach etwas in der Art meines Denken ändern.




"positive vibes only"





Ich trage:

Pulli - H&M
Bluse - NewYorker
Jeans - H&M
Cardigan - Monki
Poncho/Schal - H&M
Sneaker - Nike Blazer 






Kommentare

  1. Tolle Fotos :) und yes man muss immer auf sich hören :*

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr schön aus! Genau der richtige Look für die letzten Tage mit Schmuddelwetter :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  3. Versteh dich total :) Der Look steht dir super.

    Liebe Grüsse

    flowery

    http://www.beautynature.ch

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik, sowie Lob und Verbesserungsvorschläge sind gern erwünscht. Beleidigungen werden jedoch gelöscht.