Powered by Blogger.

my favorite look at the last time / rusty red & brown





Hallo Liebes!

Heute möchte ich dir wieder einmal ein neues Outfit zeigen, welches bei einem mehr als spontanen Shooting mit dem lieben Andreas entstanden ist. Andreas ist wirklich ein sehr talentierter und vor allem lebensfroher Fotograf. Schaut unbedingt auch einmal auf seiner Facebook Seite vorbei, darüber würden wir beide uns sehr freuen. 


Am Freitag vor zwei Wochen schrieb er mich an, ob ich nicht kurzfristig Zeit und vor allem Lust auf ein paar Aufnahmen hätte. In diesem Moment war ich noch gar nicht ganz fertig meine Haare zu färben und auf meinem Kopf befand sich noch eine Haarmaske. Lust war vorhanden und Zeit im Grunde auch, also stieg ich flott unter die Dusche und richtete mich ein wenig her. Auch das Outfit war schnell gefunden, doch die Location stand bis dato noch in den Sternen ..




Als wir einfach auf keinen Nenner im Bezug auf die Location kamen entschieden wir und einfach dazu bei mir im Dorf ein wenig zu knipsen. Es war wirklich recht praktisch, da ich einfach keinen weiten Weg hatte und somit recht schnell da sein konnte. Mitgebracht hatte er noch zwei befreundete Fotografen und wir verstanden uns alle wirklich super und hatten wieder einmal eine Menge zu lachen.


Der Look ist, wie ihr sicher schon an Hand des Titels erkenne konntet, einer meiner liebsten der letzten Zeit und wurde auch am Samstag wiederholt getragen. Bei H&M entdeckte ich erst vor knapp zwei Wochen dieses wahnsinnig tolle luftig, locker, leichte Oberteil in rostrot. Ich verliebte mich direkt, obwohl ich nicht davon ausging, dass mich die Farbe kleiden würde.. Ich mag es mittlerweile jedoch echt gern und würde es nicht ausschließen, dass mit der Zeit noch mehr Kleidung in dieser Nuance in meinen Kleiderschrank abwandern dürfe.. Aus dem vergangen Fashion/Outfit  Post wisst ihr sicher nun auch, wie sehr ich auf Wildleder abfahre, so dass ein Teil aus diesem Material auch in diesem Look nicht fehlen darf, haha. Den Cadigan von Vera Mode habe ich mir ebenfalls erst vor ein paar Wochen zugelegt und bin mehr als froh mit dieser Kaufentscheidung. Noch glücklicher machte es mich hingegen, dass er von 60€ auf ganze 20€ reduziert angeboten wurde, da wird direkt der kleine Sparfuchs in mir geweckt.



An diesem Tag war es noch recht windig und frisch, darum entschied ich mich meinen geliebten Zara Mantel darüber zu tragen und meinen Poncho/Schal von H&M dazu zu kombinieren. Ich liebe diesen Schal wirklich sehr, er ist vielseitig einsetzbar und noch dazu leicht zu kombinieren, YEAH! Sneaker sind bei mir ebenso ein muss und man trifft mich beinahe nur noch mit ihnen an. Im Look tage ich meine geliebten Stan Smith mit den tollen rosé goldenen Kappen hinten. Außerdem wählte ich als Tasche jene von Primark aus. Diese habe ich ebenfalls erst in kürzester Vergangenheit erworben und trage sie seither ungemein gern. Ich mag an ihr, dass man es ihr einfach auf den ersten Blick absolut nicht ansieht, dass sie von Primark stammt. Erst kürzlich sprach mich ein Kumpel an , ob ich den verrückt sei mir eine so teure Tasche zu kaufen. Er ging tatsächlich von einer Markentasche aus, als ich ihm dann berichtete, dass sie von Primark stammt, lachte er mich aus und nahm an es sei ein Witz von mir.


Da meine Haare, wie bereits erwähnt, frisch gefärbt waren und ich mich mit dem Ansatz noch nicht so angefreundet hatte entschied ich mich ebenso einen Hut zu tragen, da dies einfach so oder so schon so gut wie zu mir gehört.



Ich trage :

destroyed jeans - H&M
xxxl scarf - H&M
hat - H&M
shirt - H&M
shoes - Stan Smith Adidas (similar at the end of the post)
bag - Primark 
glasses - RayBan 







Wie gefällt dir der Look und würdest du ihn ebenfalls so tragen?
Hinterlass mir doch gern dein Feedback in den Kommentaren.
Was mich außerdem wahnsinnig interessieren würde, ist was du gern öfter auf meinem Blog lesen wollen würdest. Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Hab dich lieb, Laura :*

Kommentare

  1. Deinen Look finde ich richtig klasse! Auch die Fotos sind echt toll geworden.

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Der Look ist so schön geworden und auch die Bilder sind einfach toll :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  3. ich liebe die aufnahmen vor der holzwand
    ich suche schon seit jahren nach so einer hier in Köln :)
    tolle aufnahmen und die geschichte mit der haar maske fand ich echt süß.
    so was könnte mir auch echt probieren

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöner Look, deine Hose gefällt mir besonders gut :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik, sowie Lob und Verbesserungsvorschläge sind gern erwünscht. Beleidigungen werden jedoch gelöscht.