Top Social

.

lace up ballerinas - a little love story

29 April 2016





Hallo meine Lieben!

Heute gibt es wieder ein neues Outfit zu sehen. Bereits in meinem letzten Wochenrückblick berichtete ich über meine neuen heißgeliebten Lace Up Ballerina, das Modell, welche ihr auf den nachfolgenden Aufnahmen zu sehen bekommt, stammt von Schuhtempel24 und war unglaublich erschwinglich.

Nun aber von Anfang an ..

Meine Suche nach dem perfekten Lace Up Ballerina, oder auch geschnürten Ballerina, Ballerina mit Schnüren oder wie man sie auch nennen mag, begann im Dezember vorigen Jahres. Fündig geworden war ich damals im Deichmann, dort erhaschte ich ein Modell mit kleinem Absatz und war seiner beinahe besessen von der Art Schuh. Absatz ist für mich jedoch nicht unbedingt alltagstauglich und ein schwarzer Schuh ebenso wenig für den Frühling geeignet, so meine Meinung. Ich machte mich auf die Suche und fand bei einem der üblichen Verdächtigen, H&M, ein Modell ist einer schönen rotbraunen Farbe, welches unbedingt und unverzüglich bestellt wurde. 
Doch dann.. 

Der Schuh war eine riesengroße Katastrophe, nicht nur die Qualität ließ zu wünschen übrig (abstehende Nähte), auch die Bequemlichkeit des Schuhs war alles andere als gegeben. Ds Modell ging zurück und die Suche somit seinen Lauf. Meine Schlussfolgerung aus dem Misserfolg war jene, dass ich bereit war ein wenig mehr Geld auszugeben aber dafür hoffte mehr Qualität zu erhalten. Bei Zalando stöberte ich also und fand ein Modell was wahninnig schön war und knapp 85€ kostete. Den Preis fand ich angemessen und bestellte , doch der Schuh wurde mir in einer zu kleinen Größe, mit der Rechtfertigung die Größe sei landesspezifisch umgewandelt wurden, zugesandt. Wie zu erwarten war mir das Modell viel zu klein und ich stinksauer.. Auch das Modell ging zurück und ich verzweifelte beinahe. Doch wenn ich mir etwas in den Kopf gesetzt habe, dann bleibe ich am Ball und lasse nicht locker bis ich es habe. 

Letztendlich bestellte ich wiederholt bei Zalando, ein kräftig blaues Modell von Missguided und eines in Camel Farbe von Tamaris. Der blaue Ballerina trug leider heftig auf und ließ meinen Fuß unschön knapp 10cm länger wirken. Das Tamaras Modell war leider  etwas zu klein und die Farbe entsprach nicht ganz meinen Erwartungen .. Ich war wirklich beinahe am aufgeben ...


Einige Tage später stöberte ich jedoch auf Schuhtempel24 herum und entdeckte dieses braune Modell  und bin wahnsinnig verliebt. Zwischendrin irgendwann bestellte ich nämlich, über Mirapodo, ein Modell von Jeffrey Campbell, welches der Marke entsprechend teuer war. Ich war zu diesem Zeitpunkt schon wirklich genervt von der elendigen Suche, dass ich bereit war das Geld zu zahlen, sollte es der Schuh wert sein. Kinkerlitzchen! Der Schuh war vorn am Rand der Spitze mit Nieten besetzt, die Verarbeitung dieser war jedoch so schlecht, dass diese Nieten von innen am Fuß scheuerten. Ich war entsetzt, wütend und wirklich erschrocken und sendete auch dieses Modell selbstverständlich zurück ..













Ich trage:

Aladdin Hose - H&M (aktuell)
Bluse - H&M 
Lace Up Ballerinas - Schuhtempel24 (aktuell)
Fake Wildledercardigan - Pull&Bear
Kette - Luna 
Sonnenbrille - Ray Ban Clubmaster 


Warst auch du schon einmal auf der verzweifelten Suche nach dem einen bestimmten Kleidungsstück oder Accessoire? Kennst du dieses Gefühl noch nicht das perfekte Teil gewählt zu haben? Ich freue mich auf deine Story in den Kommentaren :)

Und hinterlass mir doch auch super gern dein Feedback zum Outfit! Würdest du es ebenfalls tragen oder entspricht es gar nicht deinem Geschmack?

xx, Laura :*

Kommentare on "lace up ballerinas - a little love story "
  1. Das kenne ich zu gut. Ich habe auch oft genaue Vorstellungen von Sachen und selbst wenige Euro sind es mir nicht wert, für schlechte Qualität und Verarbeitung zu zahlen.
    Aber ich muss sagen, dass sich die Mühe und der Ärger bei dir wirklich gelohnt haben. Die Schuhe sehen super aus!!

    Ganz liebe Grüße

    Linda | http://heelsandhypes.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. You look so classy. Have a great day! xx

    AntwortenLöschen
  3. Die Schuhe sind so schön und liegen dieses Jahr auch voll im Trend! :)
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  4. Kenn ich..war letztes Jahr auf der Suche nach einem Khakifarbenen Kleid mit Taschen..aber alle sahen aus wie Säcke..Nun hab ich leider keinen europäischen Körper und H&M Kleidung sieht wegen diesen nordischen Schnitten bei mir katastrophal aus..Also war ich so verzweifelt, dass mir eine Atelierschneiderin dieses Kleid komplett mit meinen Maßen maßgeschneidert hatte..und endlich passte mein Hintern ins kleid..und viel teurer war es auch nicht

    AntwortenLöschen
  5. oh ja...ich setze mir auch viel zu oft genau fest wie etwas aussehen soll
    oder was ich auch ganz schlimm finde wenn man etwas online findet, was so aussieht wie es aussehen soll aber am eigenen körper dann doch katastophal fällt
    und ich liebe den look, deine schuhe sind ein traum

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  6. Das kenne ich so gut :) Ich muss mir direkt die Schuhe anschauen, ich liebe diesen Lace up Look :) Liebe Grüße, Feli von www.felinipralini.de

    AntwortenLöschen
  7. Die Schuhe sind super süß!:) Oh ja, so geht es mir auch und zwar mit Espadrilles! Ich liebe Espadrilles aber sie passen mir einfach nicht... Entweder zu groß, zu klein, es sieht blöd aus oder zu teuer. Ich kann das also echt gut nachvollziehen:D Liebe Grüße, Leonie von http://eyeofthelion.de

    AntwortenLöschen
  8. Die Lace Up Ballerina sind super schön! Ich finde dein Outfit total besonders und einzigartig :)

    Viele liebe Grüße
    Dorina // Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik, sowie Lob und Verbesserungsvorschläge sind gern erwünscht. Beleidigungen werden jedoch gelöscht.

Auto Post Signature

Auto Post  Signature