Top Social

.

super simple vegan pumpkin soup

18 Oktober 2015

Hallo meine Lieben!

Einen Punkt meiner herbstlichen 2Do Liste habe ich nun abgearbeitet.
Ja, ich habe mich an die Arbeit gemacht und eine vegan Kürbissuppe zubereitet.


Ihr braucht:

1 kleinen Kürbis
1 kleinen Apfel
1 kleine rote Zwiebel
1 Esslöffel Curry
2 Esslöffel Gemüsebrühe 


Schritt 1

Zu allererst habe ich den Kürbis in zwei Hälften geteilt und das Innere mit einem Löffel herausgeschabt. Anschließend kam wohl der anstrengendste Part des Ganzen. Das Schälen des Kürbisses. Hier für holt ihr euch am Besten jemanden zur Hilfe.
Mit einem sehr scharfen Messer habe ich nun die Schale des Kürbisses (von mir weg) abgeschält. Am Besten achtet ihr schon bei der Wahl eures Kürbisses darauf, dass er von außen schön glatt ist und nicht so arg gerunzelt wie es meiner war.









Schritt 2

Anschließend solltet ihr euren geschälten Kürbis in kleine Stücke schneiden. Achtung: Desto kleiner / einheitlicher die Stücke, umso kürzer ist die benötigte Kochzeit.

Nun könnt ihr alle weiteren Zutaten mit in den Topf geben.
Die Kochzeit beträgt je nach Größe der Stückchen 15-20min.


Schritt 3

Nachdem eure Zutaten gekocht haben benötigt ihr einen Pureestab um die Zutaten gut zu vermengen. Solltet ihr wie ich keinen Zuhause haben, erledigt dies genauso gut ein herkömmlicher Standmixer. Hierbei solltet ihr jedoch darauf achten, dass er Hitzebeständig ist. 




                     Et Voilá: Fertig ist eure super einfach und super leckere
              und noch dazu gesunde Kürbissuppe! Guten Appetit!


Hat dir das Rezept gefallen und wirst du es sogar ausprobieren?
Lass es mich doch gern in den Kommentaren wissen :)


xoxo, laura :*






Kommentare on "super simple vegan pumpkin soup"
  1. Ich liebe Kürbissuppe und werde dein Rezept vielleicht auch Mal ausprobieren, da ich sowieso auf der Suche nach einem Rezept bin.
    Liebe Grüße,
    Anna
    www.glitterandsilk.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe, liebe Kürbis über alles!
    Liebe Grüße,
    Julia

    http://alwaysbeyourselves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ein wirklich tolles Rezept, Liebes! Obwohl ich gar kein Suppen Liebhaber bin, hört sich das echt lecker an. <3
    P.S. Bei mir läuft zur Zeit ein großes Gewinnsiel (http://gocarpethatdiem.blogspot.de/2015/10/biomed-verlosung.html) vielleicht willst du ja mitmachen.
    LG Susie
    Hier geht’s zu meinem Blog, würde mich total freuen, wenn du mal vorbei schaust

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik, sowie Lob und Verbesserungsvorschläge sind gern erwünscht. Beleidigungen werden jedoch gelöscht.

Auto Post Signature

Auto Post  Signature