Powered by Blogger.

DESKTOP / WORKSPACE >< BACK TO SCHOOL

Hallo meine Lieben!
Heute melde ich mich auch schon mit dem nächsten Post meiner 'Back 2 School' - Reihe wieder.
Nachdem ich euch nun schon meine Outfits, sowie ein paar DIY Ideen gezeigt habe, soll es heute um meinen Schreibtisch und somit auch um meinen Arbeitsplatz gehen..
Ich zeige euch in diesem Post einfach mal, wie mein Schreibtisch ausschaut und ebenso was in ihm schlummert. Habt viel Spaß beim Ansehen!




 Die Arbeitsfläche mag ich gern kahl und leer.
Mich soll nichts ablenken und so finde ich es perfekt.
Ein paar Stifte - ein Locher - ein paar Medikamente - ein Notizbuch - ein paar Notizzettel
und zu guter Letzt mein Laptop.


 Auch an den Seiten habe ich Stauraum, auf dieser Seite stehen noch einige Bücher,
auf der anderen Seite habe ich nichts stehen.

Nun seht ihr die rechte Seite meines Schreibtisches von vor.
Im obersten Fach habe ich Deutschlektüre aufbewahrt.
Im Mittleren hingegen steht ein Körbchen in dem sich Tempera-Farbe
befindet und eine Mischpalette liegt darauf. Und daneben seht ihr noch zwei 
Wörterbücher. Im untersten Fach habe ich dann noch einen Duden und einen Pons stehen,
Darauf liegend seht ihr das Kapital von Karl Marx und neben dem Pons stehen noch zwei 
Bücher . Einmal das 'Berufe aktuell' und ein Bewerbungstrainer.


 Nun habe ich die linke Schublade (ein Bild darüber) für euch geöffnet.
Hier im unterem Bereich befinden sich zwei große Ordner in denen in das Unterrichtsmaterial
aus den letzten beiden Schuljahren aufbewahre. Darauf liegen noch drei etwas ältere Faulenzer,
die ich zu Schade finde um sie wegzuwerfen.
 In dem Fach darüber bewahre ich ein altes Kästchen auf, weil ich es einfach sehr schön finde.
Daneben stehen Karteikarten, da ich diese öfter für Präsentationen oder zum lernen von Vokabeln verwende.

 Nun kommen wir zum linken Teil meines Schreibtisches.
In der oberen kleinen Schublade bewahre ich ein paar Gadgets auf.
Zum Beispiel Tacker, Klebstift, Spitzer, einen alten Taschenrechner.
Aber auch zwei kleine süße Stifteboxen in denen ich zum Einen Büroklammern und zum Anderen
Aktendullis (Heftklammern)
 Nun kommen wir wieder zur etwas größerem Fach, was wie das auf der rechten Seite in zwei geteilt ist. Im oberen Teil bewahre ich bisher noch nicht allzu viel auf. Bisher liegen darin leere Blöcke, mein Mäppchen ein Notizblock und mein Planer. Bald werden darin jedoch auch meine neuen Hefter ihren Platz finden.

 Im unteren Bereich befinden sich dann ganz unspektakulär meine Schulbücher und Hefte sowie mein Vokabelbuch und mein Planer aus dem vergangenem Jahr.
 Links neben meinem Schreibtisch habe ich dann noch zwei dieser Ordnungshelfer stehen.
Im rechten befinden sich Unterlagen, die ich eigentlich schon längst abgeheftet haben sollte un im rechten der Beiden befindet sich ein Ordner, in dem sie später landen...



Mein Schreibtisch, sowie mein Schreibtischstuhl stammen von Ikea.




Ich hoffe sehr, dass Euch der Post gefallen hat.
Hinterlasst mir doch gern euer Feedback in den Kommentaren!


Seid ihr mehr der Schreibtischnutzer oder eher der Typ der seine Schulaufgaben im Bett oder auf der Couch erledigt?




xoxo, Laura :*





Kommentare

  1. Dein Arbeitsplatz sieht echt gemütlich aus!
    Alles Liebe Allegra
    - MEIN BLOG -

    AntwortenLöschen
  2. Dein Arbeitsplatz sieht echt super schön aus, Liebes! Ich mag meine Arbeitsfläche auch lieber kahl.^^
    P.S. Bei mir läuft zur Zeit eine Blogvorstellung. Ich würde mich echt super freuen, wenn du teilnehmen würdest!
    (http://gocarpethatdiem.blogspot.de/2015/07/blogvorstellung.html)
    LG Susie
    Hier geht’s zu meinem Blog, würde mich total freuen, wenn du mal vorbei schaust

    AntwortenLöschen
  3. Genauso hab ich meinen Arbeitsplatz auch am liebsten :) Allerdings habe ich das Fenster nicht vor mir sondern an der Seite und das ist gut so denn wäre es vor mir würde mich sogar das ablenken :D
    Ich mache übrigens auch eine kleine back 2 school Reihe aber nächste Woche wird erst mehr dazu kommen, da ich nächste Woche erst Schule habe und ich dann erst mit meinen Vorbereitungen anfange :)
    Liebste Grüße ♥

    www.originalbylove.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Der Arbeitsplatz gefällt mir recht gut.
    Ich gehör auf jeden Fall zu den Leuten, die ihre Hausaufgaben am Schreibtisch machen (falls genug Platz dafür ist). Mein Schreibtisch ist eher bunt mit vielen Bildern.
    Trotzdem gefällt mir deiner (vor allem der Stiftebecher) richtig gut.

    Alles Liebe Anna-Lena :*
    http://takeaphotoooo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Dein Schreibtisch gefällt mir echt gut:) Ich mache meine Hausaufgaben eher im Bett :D

    Laura<3
    lauracouture.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Dein Arbeitsplatz gefällt mir, der ist schön übersichtlich und gut aufgeteilt :)
    Ich mache meine Sachen für die Uni am Schreibtisch, der zu 99% mit meinem iMac vollgestellt ist, das heisst ich darf einfach immer alles an die Seite räumen, aber ansonsten ist er auch eher ordentlich, abgesehen von einigen losen Uni-Zetteln und oben drüber hängen Bilder, die ich mal geschenkt bekommen habe.
    Liebst, Lea.
    http://erdbeertiramisu.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Du hast echt einen tollen Arbeitsplatz!
    Er sieht wirklich schön und gemütlich aus. *_*
    Ich mache meine Hausaufgaben meistens in der Küche oder auf meinem Schreibtisch. :)

    Liebe Grüße Seli <3
    http://everythingisgorgeous.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Sehr hübsch und ordentlich, da lässt es sich wirklich gut arbeiten! Wünschte ich hätte auch Platz in meiner Wohnung für meinen eigenen Schreibtisch...der Esszimmer muss immer herhalten!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  9. Ein schöner Post! Mir ist ein aufgeräumter und ordentlicher Schreibtisch auch wichtig. Mir gefällt bei dir, vor allem das er sehr schön hell ist, da kann man direkt viel besser arbeiten.
    Liebste Grüße, Mandy - finding Flow -

    AntwortenLöschen
  10. Ich mache meine Hausaufgaben eigentlich immer am Schreibtisch. Auf dem Bett oder irgendwo anders bekomme ich immer Rückenschmerzen :D Aber toller Post :-)

    Würde mich über Gegenbesuch oder neue Leser freuen.
    Liebste Grüße,
    Linda
    http://iwanttobewithyoooou.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik, sowie Lob und Verbesserungsvorschläge sind gern erwünscht. Beleidigungen werden jedoch gelöscht.