Powered by Blogger.

Größter Shampootest des Jahres ! #konsumgöttinen


Hallo meine Lieben!
Wie ihr aus der Überschrift entnehmen könnt bin ich seit geraumer Zeit eine
Konsumgöttin und bin Teil des 'Größten Shampootest Deutschlands'. 12000 Teilnehmer
bekamen eine neue Pflegeserie zugeschickt, welche zwei Wochen getestet werden soll / sollte.

Nun zu meiner Meinung..





Das Packaging wurde super niedlich und ansprechend gestaltet.
Sehr toll finde ich das schlichte Design.
Ohne Markennamen, damit die Meinung auch nicht voreingenommen getroffen werden kann.
Auch super finde ich die beigepackte Liste der Inhaltsstoffe.

Shampoo und Spülung riechen wunderbar fruchtig. Total sommerlich und langanhaltend.
Irgendwie wie Pfirsich und der Geruch kommt mir wahnsinnig bekannt vor. Eventuell Garnier?!
Ach ich liebe Spekulationen :p

Alle drei Produkte sind sehr zu empfehlen bei strapazierten, brüchigen und trockenem Haar.
Auch krauses wildes, widerspenstiges Haar ist damit denke ich bestens zu bändigen.
Meine Haare waren sehr beansprucht nach nur dreimaliger Anwendung glänzen sie nun wunderschön und sind auch viel leichter durchzubürsten.

Dies ist kein Langzeittest sondern meine Erfahrungen aus kurzzeitiger Anwendung..
Wenn ihr mögt kann ich gern nochmal ein paar Worte über die Produkte verlieren, wenn diese aufgebraucht sind? 





Kommentare

  1. Der Test klingt echt super interessant, Liebes! Die Auswertung vom Langzeittest würde mich auch interessieren.

    P.S. Bei mir läuft zur Zeit eine Blogvorstellung würde mich freuen, wenn du mitmachst.
    LG Susie
    Go Carpe That Diem

    AntwortenLöschen
  2. Ich hätte auch wahnsinnig gerne an dem Produkttest teilgenommen und mich würde es auch sehr interessieren wie deine Meinung nach einem Langzeittest aussieht ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe jetzt schon ein paar Beiträge dazu gesehen und gelesen und finde die Aktion auch wirklich interessant. Mal was anderes. ;)

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik, sowie Lob und Verbesserungsvorschläge sind gern erwünscht. Beleidigungen werden jedoch gelöscht.